Woher kommt die Behauptung das Männer besser Auto fahren als Frauen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bin selber eine Frau, muss mich hier aber als Nestbeschmutzerin outen: Ich finde, dass es deutlich mehr Frauen gibt, die ganz fürchterlich schlecht Auto fahren, als Männer.

Da ich beruflich sehr viel fahren muss, erlebe ich so einige "Meisterstücke" der anderen VerkehrsteilnehmerInnen. In den meisten Fällen ist es dann auch eine Frau, die auf der Autobahn blind mit 101 km/h zum Überholen ausschert und einen zu einer Vollbremsung zwingt, oder die völlig unbeirrt 30 km lang die linke Fahrbahn mit 120 km/h blockiert, obwohl rechts frei ist. Ich glaube, einige Frauen könnten eigentlich besser fahren, aber sie wollen nicht, weil sie einfach Zicken sind.^^

Ganz einfach: Dominanzgehabe. Frauen sind in unserer Gesellschaft imm noch stark benachteiligt. Für die selbe Arbeit bekommt ein Mann immer noch ca. 20% mehr Geld als eine Frau und solange das so ist fahren sie auch besser Auto.

es liegt an den " Grundfähigkeiten" mit denen die Männer ausgestattet sind, das sie in der Regel besser wie frauen auto fahren. Frauen können dafür anderes besser

Prinzessinelli 11.06.2009, 16:52

DH..absolut richtig..und an alle frauen: versucht nicht den ruf verteidigen zu wollen..es ist leider so..ehrlich..sage das auch als frau..und es ist bewiesen..

0

Die Statistiken der KFZ- Versicherungen wiederlegen diese These deutlich. Machos treten halt fester aufs Gas, grins

ist vielleicht ein glaube aus der vergangenheit. trifft für die heutige zeit allerdings auf alle autofahrer zu, die es besser machen wollen.

Es gibt sicherlich Männer, die miserabel fahren und ebenso Frauen, die hervorragend fahren. Es kommt eben u.a. auch auf die Erfahrung an

ich als frau muss leider zugeben..doch es stimmt..ist auch wissenschaftlich bewiesen..von wegen besseres räumliches denken etc..

Jahrelange tägliche Erfahrung auf dem Weg zur Arbeit.

von den männern natürlich

es gibt überall schwarze schafe...und in jedem geschlecht

von den männer da es bisher wieder ein männer domaine war...

von den Männern, ist doch klar. Im Übrigen stimmt das nicht.

Prinzessinelli 11.06.2009, 16:50

doch es stimmt..ist bewiesen!

0

Selbstüberschätzung

bei der formel 1 gibt es wieviele fahrerinnen ?

marlylie 11.06.2009, 16:50

das argument ist unfug

0
ziuwari 11.06.2009, 16:54
@marlylie

klar, ist unfug. meine schwiegertochter kann besser einparken, als ich

0
Prinzessinelli 11.06.2009, 17:03
@ziuwari

ja das ist schon mal eine..und weiter..bei alles und jedem gibt es selbstverständlich ausnahmen..

0

Was möchtest Du wissen?