Woher kommt die Abneigung gegen Spinnen?

3 Antworten

Entwicklungsbiologisch gesehen: Je mehr ein Tier vom menschlichen Erscheinungsbild abweicht, desto stärker, häufiger und weiter verbreitet ist die Angst. Das ist ein vernünftiger Schutzmechanismus: Den Gleichen oder Ähnlichen kann ich besser einschätzen als den Fremden, also kann ich ihm argloser entgegentreten. Bei Fremden ist Arglosigkeit fehl am Platz. Dazu kommt, das es giftige Spinnen gibt, die Gefahr also nicht ganz unbegründet ist. 

Spinnen sind lautlos und tauchen oft plötzlich direkt am Menschen auf, anders als ein Hund, den ich von Weitem wahrnehme. Sie wechseln für den Menschen undurchschaubar zwischen langem Stillsitzen und plötzlichen, schnellen Bewegungen.

Die Phobie kann durch das Verhalten der Eltern beim Kind verstärkt oder abgeschwächt werden.

Eine Phobie gegen Spinnen kommt sehr oft vor, oder einfach ein Ekelgefühl o.ä. Gibts auch sehr oft bei Ratten oder Schlangen. Ich glaube, dass ich Spinnen gruselig finde, weil sie lautlos sind, weil sie manchmal ewig lang bewegungslos sind um dann urplötzlich "loszurennen" usw... Man kann Spinnen einfach nicht einschätzen.

genau! dieses urplötzliche Losrennen mit ihren 8 Beinen und die Form der Beine und die fetten Beine bei dicken Hausspinnen zB (bei Weberknechten find ich das zB nicht schlimm)

1

Das liegt am sogennaten "Kindchenschema" von geburt an werden e"eindrücke"vererbt, z.B. kenn cih kienen menschen der Angst vor Marienkäfern hat, sie sind klein und rundlich , spinnen dagegen haben 8 beine das versschreckt Kinder Natürlich

Habe ich eine spinnen phobie und woher weiß man das?

Wenn ich eine spinne sehe schüttelt mein körper immer und ich bekomme mega die panik ich atme dann schnell und kann mich nicht richtig bewegen teilweise wenn die spinne näher kommt muss ich anfangen zu weinen habe ich ein phobie oderso

...zur Frage

Ist die Spinne giftig? :(

Hi, Vorhint als ich Gekehrt habe, dachte ich mir nix böses doch auf einmal kam so eine Spinne auf meinem Arm. Ich hab ein Phoby gegen Spinnen Die war so komplett Schwarz und ungefähr 5cm ist die Giftig? Vor ein Paar Jahren hatte ich ne Ekligere Spinne gesehen Die war .. 7cm Komplett Schwarz sind diese Spinnen giftig? Ich kuck schon immer ob so ne Blöde spinne über meinen Armen läuft ich bekomm immer extremen Panik wenn ich die sehe.

...zur Frage

Ist die Spinne giftig? oder hat die Spinne Eier gelegt?(Bild)

Hey Leute, ich habe eigendlich keine Angst vor Spinnen aber sie habe ich hinterm Bett 'gefunden'. Ich sehe schon das das eine Langbein Spinne ist aber, was ist das das für ein Körper?

Oder hat sie Kinder bekommen?? Oder Eier

Ja ich habe die frage eben gestellt aber vergessen das Bild mit zu schicken

Lg

...zur Frage

tipps, um die angst vor spinnen zu verlieren?

Hallo :)

ich hatte schon immer panische angst vor spinnen, vorallem vor größeren. woher kommt eigentlich die angst vor spinnen? wenn ich nur schon eine spinne auf entfernung sehe, erschrecke ich mich und zucke manchmal (wenn sie sehr nah bei mir ist oder anfängt rumzulaufen) richtig zusammen und laufe schon fast schreind davon. ich traue mich noch nicht einmal eine spinne mit dem staubsauger wegzusaugen, ich habe einfach zu große angst davor, dass sie sich bewegen könnte. Langsam bekomme ich schon angst davor angst vor spinnen zu haben, weil diese mich immer wieder von neuem erschrecken lassen und ich hasse es, erschreckt zu werden. ich weiß ja eigentlich, dass es in deutschland keine gefährlichen spinnen gibt und dass spinnen einem nichts tun können, aber das geht wohl nicht richtig in meinen kopf rein.

jetzt wollte ich wissen, ob vielleicht jemand gute tipps kennt, wie ich meine angst vor spinnen nach und nach verlieren könnte. ich habe schon mal nachgedacht und festgestellt, dass, wenn ich weiß, dass da eine spinne ist und diese nicht so groß ist, dann traue ich mich auch schon näher hin und schaffe es, einigermaßen die ruhe zu bewahren. aber sobald mich eine spinne wieder überrascht oder das krabbeln anfängt, sind alle guten fortschritte dahin und ich bekomme wieder panik und laufe weg.

ich hoffe, jemand von euch hat vielleicht eine gute idee, wie ich meine angst in den griff kriegen könnte, das fände ich echt super, wenn ich mich mal traue, an spinnen vorbeizulaufen oder anzuschauen, ohne dass ich sofort panische angst bekomme :)

...zur Frage

Ab wann hat mann eine Spinnenphobie?

Ich habe riesige Angst vor Spinnen. Wenn ich eine in weniger als einem Meter Entfernung stehe, krieg ich die totale Panik. Ich fange an zu kreischen, ganz schrill ( was ich sonst eigentlich gar nicht kann ) und ich renne weg. Und zwar ganz viel schneller als sonst. Wenn ich eine Spinne sehe, kriege ich so eine Panik, dass ich viel lauter kreischen kann und viel, viel schneller rennen kann. Habe ich eine Phobie? Diese Angst vor Spinnen geht mittlerweile so weit, dass ich schon panisch werde, wenn meine Kette meinen Arm berührt, weil sich das so anfühlt, wie eine Spinne. Mir ist nämlcih einmal eine Spinne auf das Bein gesprungen. HORROR Allein wenn ich irgendwo ein Bild von einer Spinne sehe läuft mir ein Schauder über den Rücken.

Ab wann hat man eine Phobie?

lg,

Frieda

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?