Woher kommt der Spruch "08-15"?

2 Antworten

Der Spruch stammt höchstwahrscheinlich vom im 1. Weltkrieg erstmals verwendeten Maschinengewehr MG 08/15. Die Bedeutung "etwas ganz Gewöhnliches" kann durch eintöniges Training mit dieser Waffe und langweilige Routine, die bei den Soldaten Überdruss erzeugte, oder die normierte Herstellung eines deutschlandweit einheitlichen Modells, das zum Synonym für Standard und Durchschnitt wurde, erklärt werden.

Zur Verbreitung trug die 1950 erschienene Romantrilogie "08/15 von Hans Hellmut Kirst bei, die 1954 verfilmt wurde (http://de.wikipedia.org/wiki/08/15_%28Redewendung%29).

Stimmt genau - das steht auch auf der DVD Hülle zu dem tollen Film 08-15.

0

Das Maschinen gewehr 08/15 kommt aus dem 1 Weltkrieg, weil dieses sehr instabil war und oft kaputt ging nennt man es 08/15

Was möchtest Du wissen?