Woher kommt der Schleim in meinem Auge?

5 Antworten

Vermutlich ist eine Entzündung am Auge, möglicherweise im Tränenkanal (kann aber auch eine andere Ursache haben). Das sollte aber vorsichtshalber von einem Augenarzt abgeklärt werden. Wenn es denn so ist, kann durch Medikamente Abhilfe geschaffren werden.

Deine Nasennebenhöhlen mit allem Drum und Dran sind verstopft, und der Rotz sucht sich nun den Weg über den Tränenkanal nach außen. Hatte ich auch einmal - o Schreck, o Ekel! Geh zum Arzt. Es ist ja nichts Schlimmes, aber Du müsstest ein Medikament verschrieben bekommen, dass die normalen Gänge wieder frei macht.

Kann unter anderem an einer Allergie liegen, z.B. auf Hausstaubmilben. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass dein Auge nicht in der Lage ist, Stoffe abzutransportieren, weil ein Kanälchen "verstopft" ist. Solltest es sicherheitshalber vom Augenarzt abklären lassen.

Was möchtest Du wissen?