woher kommt der rohstoff für benzin

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel ist das Erdöl, allerdings mischt man inzwischen auch 5-10 % Alkohol dazu und der kann auch aus biologischer Herstellung kommen.

Erdöl wird weltweit aus dem Erdöllagerstätten gepumpt, manches wird auch aus sogenanntem Ölschiefer gewonnen.

Es gibt verschiedene Benzinsorten.

Hauptsächlich wird auf fossilen Rohstoffen wie Öl in einer Raffinerie Benzin gewonnen. Früher und in zwischen wieder im kommen sind Bioethanol. Das ist eigentlich nichts anders als Alkohol und wird aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. Inzwischen ist in Brasilien dem Benzin aus fossilen Rohstoffen zu 25% Bioethanol beigemischt. In Deutschland beim Super Benzin 5% und bei Super E10 sind es 10% und an ganz wenigen Tankstellen gibt es auch E85. Dieses E85 ist zu 85% Bioethanol und nur noch 15% Superbenzin. Kostet aber pro Liter nur 1,05 Euro.

Oder war Deine Frage, woher stammt das Öl?

0

Benzin wird aus Erdöl destilliert.

Erdöl wird aus organischer Materie in tieferen Erdschichten "gekocht", wobei es eine bestimmte Temperatur benötigt, damit es sich so verändert und in Lagerschichten migrieren kann.

Das wächst auf Benzinbäumchen.

Was möchtest Du wissen?