Woher kommt der Name Fronleichnam?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich wusste es auch nicht so 100%ig, habe aber mal nachgesehen und bin auch schnell fündig geworden:

Der Begriff Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham, „des Herren Leib“, ab (vrôn = „was den geistlichen oder weltlichen Herrn betrifft“, lîcham = der Leib). In der Liturgie heißt das Fest „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“, regional wird es auch Prangertag oder Blutstag genannt. Im Englischen und in anderen Sprachen trägt das Hochfest den Namen Corpus Christi. (http://de.wikipedia.org/wiki/Fronleichnam)

Was möchtest Du wissen?