Woher kommt der Familienname "Zachmann"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist ja witzig! ich heiße selbst zachmann und habe mich einmal um die herkunft gekümmert. zachmann setzt sich aus den wortstämmen zach und mann zusammen. zach kommt aus dem mittelhochdeutschen. man sagte früher: "zach bündeln". zach waren das "hab und gut". zachleute waren in heutigem sprachgebrauch obdachlose, also leute, der hab und gut in ein kleines bündel passte.

wunderbare Antwort von Zachmann, ich antworte damit du ihm den Stern geben kannst ;)

Was möchtest Du wissen?