Woher kommt der beste Kaffee der Welt?

5 Antworten

Ich finde den Kopi Luwak wirklich einzigartig.

Aber er hat auch seine negativen Seiten, deswegen werde ich ihn nicht mehr kaufen. Lieber habe ich nicht den besten aber einen guten Kaffee und muss kein schlechtes Gewissen haben.

Diese Seite schreibt relativ viel darüber:

http://kaffee-mario.de/bester-kaffee-der-welt/

Der Kopi Luwak kommt aus Indonesien und wird von einer Schleichkatze ausgeschieden. Die Katze frisst die reifen Kaffeebeeren von den Sträuchern und im Verdauungstrakt verändert sich der Geschmack des Kaffees

Ich bin ganz deiner Meinung. Super Beitrag übrigens

1

"Jamaica Blue Mountain"-Kaffee ist nach wie vor einer der seltensten und meistgefragtesten Gourmetkaffees der Welt (z.Z. bei 75€ je Kg Rohkaffee). Der "Hawaii Kona extra fancy 100%" ist der einzige in den USA angebaute Kaffee und liegt z.Z. bei 65€ pro Kg Rohkaffee. Der hier zitierte "Katzenkaffee" ist utopischen Preismaßes, weshalb ich ihn nicht erst erwähne.

"Jamaica Blue Mountain"- und"Hawaii Kona extra fancy" haben ihr preis Niveau aufgrund ihrer erstklassigen Verarbeitung und Beliebtheit was man als Qualitätsmerkmal durchaus gelten lassen kann also DH dafür. Kopi Luwak hat seinen Marktwert aufgrund der Geringen Produktionsmenge 2 Tonnen im Jahr im vergleich zur extremen Nachfrage Jeder will den "Katzenkaffe" kosten.

0

ganz klar aus Costa Rica. ich kaufe den schon seit jahren und bin sehr zufrieden!! ist aber geschmacksache

Was möchtest Du wissen?