Woher kommt der Begriffe Genosse nur die Herkunft nicht die Bedeutung?

4 Antworten

Das Wort kommt vom althochdeutschen "ginoz" = jemand, der mit jemand anderem etwas genießt/Nutznießung hat und ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.

Quelle: Wikipedia und Wiktionary (deutsch)

Es hat etwas mit "genießen" zu tun. Ist man mit jemandem zusammen, und genießt das, ist das eben ein "Genosse", jemand, mit dem man gerne zusammen ist.

Laut Wissen.de kommt es aus Westgermanischen und gehört zu der Wortgruppe von genießen.

Spontan: aus der Sowjetunion bzw, DDR

Möchte es wissen und nicht Spontan

0
@Eduaredward

Kommt von Genossenschaft.

Zusammenhalt auf Gedeih und Verderb!

und ich kommentiere immer aus dem Herzen heraus, ohne Goggle

1

In der DDR wurde das Wort aber nicht erfunden, das gab es lange vorher schon.

0

Was möchtest Du wissen?