Woher kommt der begriff stein des anstoßes

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da kenne ich aber eine völlig andere Interpretation: Es gibt auch heute noch in Dörfern an Kreuzungen auf dem Gehweg riesige Findlinge, die mit Sicherheit von Menschen extra dorthin gebracht wurden - weil in Zeiten der Kutschen die eine oder andere Kutsche die Kurve nicht so richtig bekommen hat. Damit in diesen Fällen die Kutsche nicht gegen das nahegelegene Haus fällt, hat man dort diese riesigen Steine - sozusagen als Bollwerk bzw. Stoßdämpfer - hingelegt. Und das war dann eben der "Stein des Anstoßes"...

Was möchtest Du wissen?