Woher kommt der Begriff "Lustmolch"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Molch gilt als glitschiges, hässliches Tier. Also nimmt man ihn als Beleidigung zusammen mit einer gewissen Sexgier ergibt sich ein sehr starker Begriff (Ich glaube schon im Mittelalter, aber da bin ich echt nicht ganz sicher.)

das ist mal ne gut frage. und ich denke das hat was mit der form des molchs zu tun (phallus), seiner schleimigkeit und beweglichkeit. über die lust des molches als solchen, bin ich nicht informiert und, egal, sehr gute frage. - stimmt, ich vergass das mittelalter zu erwähnen...

klingt plausibel :)

0

warum nicht .. wo steht geschrieben das molche nicht lustig sein können .... püh wie nett

der ist ein bisschen agiler als ein "Grottenolm" ;-)

Was möchtest Du wissen?