Woher kommt der Ammoniak Geruch bei einer Frischen Zigarre?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist so nicht richtig! Frisch gerollte Zigarren sollte man nicht sofort rauchen!

Hier ein kleiner Ausschnitt vom Zigarrenforum: "Reifen" lässt man vorwiegend kubanische Zigarren, da die Kubaner den Tabak relativ jung verarbeiten und dieser in den ersten beiden Jahren die sogenannte "Sick Periode" und "erste Reifung" durchläuft. In dieser Phase baut der Tabak intensiv Ammoniak ab und die Zigarre wird danach insgesamt weicher und harmonischer.

Weil wie wolltest du denn, wenn eine Zigarre in Cuba gerollt wird diese innerhalb 24 Stunden rauchen können?

Geschweige denn, dass die Zigarre dort teilweiße noch bis zu einem Jahr gelagert wird bevor sie in die Kiste kommt und ab nach Deutschland geht!

Also man kann fast immer behaupten je älter die Zigarre desto besser. Falls sie unter den richtigen Bedingungen gelagert wurde.

Was möchtest Du wissen?