5 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlawiner

Die Etymologie ist nicht eindeutig. Das Wort wurde aber wohl zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu Slowene oder Slawonier (eine Volksgruppe in Kroatien) gebildet bzw. stellt im Falle von Schlawacken eine ältere Bezeichnung für die Slowaken dar, weil von dort stammende Hausierer als besonders gerissene Geschäftemacher galten.[1]


Es ist zu beachten, dass dies nicht notwendigerweise bedeutet, dass
die so ursprünglich bezeichneten Hausierer slawischer Herkunft waren,
denn zumindest Slowaken war (so z. B. 1888 im Schimmelreiter von Theodor Storm) auch als Bezeichnung für Zigeuner im engeren – also Roma einschließlich der Sinti – oder weiteren – fahrendes Volk, was auch Juden und Jenische einschloss – Sinne gebräuchlich (vgl. Bohemien:
aufgrund ihrer Einwanderung aus Böhmen oder der Slowakei wurden die
Roma häufig entsprechend bezeichnet); Hausierer waren oft Roma, Juden
oder Jenische.


Der Begriff war in der Schriftsprache besonders in den 1930er-Jahren verbreitet[2] und wurde damals auch als Schimpfwort für osteuropäische Ausländer verwendet.[3]


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Womöglich kommt das Wort aus dem angehängten Lied ;-)

Auf jeden Fall aber wird erklärt, was ein Schlawiner ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ergänzend zu dem von newcomer Gesagten, hier noch eine andere Quelle:

http://www.duden.de/rechtschreibung/Schlawiner

Dort heißt es:

Herkunft

wohl ursprünglich österreichisch, gebildet aus dem Namen Slowene
(Slawonier); die slowenischen Hausierer galten als besonders begabte
Geschäftemacher

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns in Kärnten heißt das so viel wie ein lustig gemeintes "du bist aber ein böser" ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?