Woher kommt das Wort „Mensch“ oder englisch „human“?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da sieht man wieder, dass man Wikipedia nicht alles glauben darf.

Mensch kommt nämlich nicht von Althochdeutsch mannsico, sondern von menisco. Das wiederum geht auf ein germanisches manniska zurück, was "menschlich" bedeutet. manniska ist eine Adjektivbildung aus dem germanischen Substantiv manon (mit langem o).

human ist ein lateinisches Lehnwort im Englischen. Grundwort ist hier lat. humanus "menschlich". Eine Verbindung von engl. human zu lat. homo "Mensch" wird zwar in der Sprachwissenschaft angenommen, ist aber nicht bewiesen. Das Wort kann auch von lat. humus "Erde" kommen, und zwar in der Bedeutung "die an die Erde gebundenen (also als Gegensatz zu Gott)".

Quellen: Kluge "Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Sprache" & Online Etymological Dictionary of the English Language (www.etymonline.com)

Mensch entstand als Substantivierung des althochdeutschen Adjektiv mannisco, welches von man abgeleitet ist und menschlich, männlich bedeutet. Im Mittelhochdeutschen lautete die Form mensch oder mensche.

http://de.wiktionary.org/wiki/Mensch

"human" kommt aus dem lateinischen (Mensch = homo). Mensch wiß ich nicht genau.

Oder tschechis"clovek"

Was möchtest Du wissen?