Woher kommt das Verlangen Bulimie zu machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hatte ich auch schon, ich habe halt in meinem Kopf manchmal einfach nur gedacht, das einzige, was mich jetzt glücklich machen könnte, wäre abnehmen, und dann kommen halt die Sachen in den Kopf, womit abnehmen am schnellsten geht... dazu gehört leider auch Bulimie... Was man übrigens hat und nicht macht... ich rate es keinem und dieser Gedanke sollte sofort wieder verschwinden... denn man muss sich auch das Negative angucken, außer natürlich, dass es total ungesund ist, dem Körper so viel Energie zu entziehen, dazu können dein Hals und Zähne 'verätzt" werden durch die ständige Magensäure, wenn man sich wiederholt erbricht und noch viele andere schlechte Dinge... einfach schrecklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spätfolgen von Bulimie sind verfaulte, verätzte Zähne und Speiseröhrenkrebs. Lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt nicht 'bulimie machen' sondern erbrechen und bulimie haben!
Und diesem verlangen darfst du nicht nachgehen!! Erbrich niemals mutwillig! Es kann sofort zur sucht und essstörung werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiehp
25.10.2015, 21:03

mach es wirklich nicht.. iss lieber gesund und mach etwas sport, bitte bitte! ich kämpfe seit anderthalb jahren gegen die bulimie und bin bald 19.. es ist schrecklich, glaub mir..

0

Was möchtest Du wissen?