Woher kommt das Trinkwasser für Astronauten, wir da was aufbereitet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Astronauten verwandeln Urin in Wasser

Neuer Öko-Komfort auf der Internationalen Raumstation ISS. Sie soll grüner, größer und besser werden. Schon jetzt sorgen riesige Sonnensegel für Strom. Nun will die US-Raumfahrtbehörde NASA die ISS mit einem neuen Kühlschrank, zusätzlichen Schlafzimmern, einem Heimtrainer und einer Urin-Recycling-Anlage ausstatten.

Am Freitag fliegt die US-Raumfähre „Endeavour” mit sieben Astronauten, die die neuen Einrichtungsgegenstände liefern, ins All. Das Glanzstück der Fracht ist die neue Wasseraufbereitungsanlage. Sie wälzt Urin und Kondenswasser in frisches Trinkwasser um.

Christopher Ferguson, Kapitän der „Endeavour” ist hoch erfreut. Statt wie bisher drei Astronauten könnten dann sechs Astronauten auf der ISS übernachten, weil Wasser nicht mehr mühsam ins All mitgeschleppt werden müsse. Mehr Vermischtes

Urin zu Wasser – wieder eine Errungenschaft, ein Nebenprodukt der Raumfahrt. „Ich würde bezweifeln, dass es auf der Welt irgendein anderes System gibt, das das kann”, sagt Endeavour-Kapitän Ferguson.

Die Anlage soll im Frühjahr 2009 in Betrieb gehen. Bis dahin wird auf der Erde überprüft, ob das Wasser auch gefahrlos getrunken werden kann.

Astronaut Donald Pettit, der die Anlage installieren wird, redet sich das Urin-Recycling schon jetzt schön: „Es wandelt den Kaffee vom Vortag in einen frischen Kaffee um.”

http://www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/11/10/oeko-raumstation-iss/austronauten-verwandeln-urin-in-wasser.html

Nein, das ist alles wohldosiert in kleinen Portionen verpackt, genau wie die Trockennahrung. Mach Dir mal keine Sorgen, die haben genug zu Trinken. Der nächste Wasserhahn ist 350 Kilometer entfernt für die Astronauten, die auf der Internationalen Raumstation ISS leben. So steigt auch der Wasserpreis in astronomische Höhen: 12 000 Euro pro Liter. Der Transport des Trinkwassers mit der Raumfähre ist natürlich nicht ganz billig.

Daher verschwenden die Astronauten keinen noch so kleinen Tropfen. Das für Duschen, Rasieren, Zähneputzen und Händewaschen verwendete Wasser fangen sie auf, um es zu recyceln. Das Gleiche gilt für den Schweiß in den Raumanzügen nach den Weltraumspaziergängen und das Wasser der Energiezellen der Raumfahrzeuge. http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/raumfahrt/iss-raumstation-aus-urin-trinkwasser-gewinnenaid348544.html

2 Liter Wasser trinken: bedeutet das wirklich sicher abnehmen?

Stimmt es, dass wenn man am Tag 2 Liter stilles Wasser trinkt, dass man dann abnimmt? Muss es stilles Wasser sein und auch mindestens 2 Liter, oder kann es auch Sprudel sein und weniger als 2 Liter. Wenn das stimmt, wieso ist das so? Wie viel nimmt man ungefähr ab, also in Prozent? Und muss man da nur Wasser trinken oder kann man da zwischendurch auch mal was anderes trinken?

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könnt! Mit freundlichen Grüßen und danke schon einmal im voraus auf hilfreiche Antworten!

LG minzdog

...zur Frage

Wie viel Liter Wasser darf ich zu mir nehmen?

Guten Abend Liebe Community, ich bin weiblich/17, bin 1.65m groß&wiege ca 55 Kilo. Könnt ihr mir anhand dieser Angaben sagen, wie viel Liter Wasser ich ungefähr am Tag zu mir nehmen darf? Freue mich auf eure Antworten, danke im Voraus(:

...zur Frage

trinkwasser ohne chlor?

hallo woher bekommt man trinkwasser ohne chlor , oder kann man sich das selber machen indem man das wasser aufkocht?

...zur Frage

Seit wann sind die Astronauten nicht mehr auf dem Mond gewesen, wann gehen Sie wieder?

Was denkt ihr?

Gruss

...zur Frage

Wie können stoffartige Astronauten Anzuge Astro Alex & Co vor dem Vakuum im All schützen?

ich frage mich immer wie die stoffartigen Anzüge, die Astronauten im All schützen können.

Schaut doch mal Bilder an, dort sind immer so Stoffalten auf den Anzügen. Das ist doch seltsam, normalerweise stehen die Anzüge doch unter Druck.

Auch die Schuhe sehen so stoffartig aus, schaut die "billig" wirkenden Helmscharniere. Im Weltall herrscht ein gnadenloses Vakkuum, da müßten die Astronauten eigentlich in HARTSCHALEN Anzüge unterwegs sein, bzw, die Stoffanzüge müßten stark aufgebläht sein !

...zur Frage

Könnten Astronauten zeitreisen?

Hallo gutefrage.net ,

beim spazieren ist mir die Idee gekommen, das Astronauten doch praktisch zeitreisen könnten, in dem ein paar Lichtjahre von uns wegfliegen. Sie wären dann ja so alt wie sie sonst wären und hier auf der Erde wären schon Millionen Jahre vergangen.

Ist das möglich und logisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?