Woher kommt das Phänomen der Flugangst?

7 Antworten

Möglicherweise bist du in einem vergangenen Leben durch einen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Es gibt Flugzeuge nun doch schon seit mehr als 100 Jahren, und vor allem am Anfang waren die noch keineswegs sicher. Könnte also gut sein.

Wir sind eigentlich ja physikalisch nicht für so etwas geschaffen. Auch für Auto/Zugfahrten nicht. Als es die ersten Eisenbahnen gab wurde vielen Passagieren bei absolut halsbrecherischen 35km/h schlecht. Experten schrieben der neuen Eisenbahn gefährliche den Gesundheitszustand dauerhaft schädigene Eigenschaften zu. Heute wachsen wir mobil auf.Interessanterweise wird es kleinen Kindern, die erstmals realisieren wie schnell sie unterwegs sind auch übel. Es scheint eine Sache der Gewöhnung zu sein, dafür spricht die seltene Flugangst bei Vielfliegern (wobei die sich evt. anfangs auch in die Hose machten?) Dazu kommt wohl noch, daß man so machtlos ist.

Das Dumme ist nur, daß dem Gehirn Theorie und Praxis vollkommen egal sind. Es kümmert es nicht, ob es theoretisch sein könnte......

Flugangst kann viele Gründe / Ursachen haben:

  • die Höhe
  • der relativ enge Raum
  • die hohe Geschwindigkeit
  • die ungewohnten Geräusche / Luftlöcher usw.

Wenn Du deine Flugangst überwinden willst, setze Dich mal mit der lufthansa in verbindung. Die bieten Kurse an, um die Flugangst zu überwinden.

Wie bekämpfe ich meine große Flugangst?

Hallo Leute,

meinProblem ist, ich habe wirklich Große Flugangst und ich kann mir Vorstellen das es endliche Fragen zu diesem Thema gibt. Trotzdem würde ich das gerne auf mich Individualisieren. Ich habe große Probleme mit dem Fliegen vor allem mit dem Start und ich kämpfe Wochen vor dem Flug mit meinen Ängsten und bin auch schon auf jeder erdenklicher art und weise Abgestürzt in meinem Kopf. Ich habe die Angst vor der Langen Zeit wenn man merkt das was nicht stimmt. Man wartet dann auf seinen Tod und allgemein ich weiß eigentlich das Fliegen sicher ist würde aber gerne Paar beruhigende Worte hören wieso sich Piloten sowas antun. Die fliegen schließlich täglich und denen passiert nichts. Haben die soviel Vertrauen in die Technik ?

...zur Frage

Bei Flugangst während des fliegens lieber Augen auf oder zu?

Ich muss dieses Wochenende fliegen. Nur eine Stunde und ich habe eigentlich keine Flugangst, solange alles normal läuft. Meine letzten Flüge waren aber ganz schön wackelig, gerade bei Start und Landung. Habe dann meine Augen zu gemacht und mich krampfhaft an den Lehnen festgehalten. Hat jemand ähnliches Problem oder kennt sich mit der Problematik aus? Ist es besser der Tatsache ins Gesicht zu schauen, oder wirklich besser die Augen zu schließen?

...zur Frage

Was kann ich gegen sehr starke Flugangst tun?

Hallo liebe Community, ich habe sehr große Angst mit einem Flugzeug zu fliegen. Ich bin vor 6 Jahren nach Gran Canaria geflogen und es gab auf dem Rückflug aufgrund eines starken Gewitters sehr große Probleme an Bord, das Flugzeug wollte notlanden, konnte aber nicht und ist dann einen weiten Umweg geflogen und am Ende doch noch sicher am Flughafen wieder gelandet. Das alles war für mich (damals 12) sehr aufregend und beängstigend und ich habe seit diesem Tag extrem große Flugangst und will am liebsten nie wieder fliegen, allerdings reise ich sehr gern und möchte auch viel von der Welt sehen. Da ist Flugangst ein großes Hindernis.

Was kann ich nur dagegen tun (zum Psychologen will ich auf keinen Fall gehen)? Wie kann ich alternativ Reisen zu ferneren Zielen unternehmen, wenn ich nicht fliegen will und ich nicht so lange Urlaub habe?

würde mich über Antworten sehr freuen :)

...zur Frage

Habt ihr Flugangst oder kennt ihr Leute, die Flugangst haben?

Habt ihr Flugangst oder kennt ihr andere Leute, die Flugangst haben? Wie viel Prozent sind das etwa?

...zur Frage

Kann man Flugangst überwinden?

Ist es möglich Flugangst zu überwinden? Meine Mutter hat ziemlich starke Flugangst, die gefühlt jeden Tag schlimmer wird. Früher hatte sie gar keine Angst. Es gab auch keinen Vorfall, welcher zu Angstgründen führen könnte. Sie hat einfach mit der Zeit Angst bekommen. Wir würden so gerne an Orte fliegen, die weiter weg sind, aber das geht leider nicht. Bitte schreibt jetzt keine doofen Antworten. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?