Woher kommt das Kürzel "X-mas"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

einfach nur der bescheuerte trend alles so kurz wie möglich zu halten und abzukürzen und "christ" ist SCHWER kürzer zu machen (nägel in händen und füßen dürften schmerzhaft genug sein) auch wenn`s mit der aussprache nicht so richtig passt, es hat sich so eingebürgert und wenn wir mit amerikanismen leben wollen, akzeptieren wir das genauso zähneknirschend, wie hier bei gf so oft von "mum" und "dad" geschrieben wird.

Genauer gesagt sind es nicht X (=Chi= griechischer Buchstabe für Ch) UND P (=Rho= griechischer Buchstabe für R), sondern vor allem das X, was hier zum Tragen kommt, also simpel die Abkürzung für "Christ"(=X)mas. Das Wort Christmas weist, eindeutiger als das deutsche "Weihnachten", etymologisch auf den Sinn und Urgrund des Festes: die Geburt Christi.

Diese Frage gab es schon mal hier in ähnlicher Form: "Warum sagen Amerikaner X-mas statt Christmas?". Antworten wurden von anderen und auch von mir dort gegeben. (Leider erscheint nun gerade diese alte Frage, die fast mit der hier gestellten identisch ist, nicht unter "Verwandte Fragen".) Bei den damaligen Antworten wurde u. a. auch von mir überzeugend nachgewiesen, dass diese Abkürzung nicht typisch amerikanisch, sondern europäisch geprägt und wesentlich älter ist als Coca Cola, Santa Claus und ähnliche "marketing-gags".

mit einem großen X wird in den USA oft das Wort "Cross" abgekürzt. An Fußgängerüberwegen steht oft pedXing für "Pedestrians Crossing". Christmas wird eben annähernd phonetisch mit cross-mas also X-mas umschrieben.

pj

ne.

das kommt vom sogenannten christusmonogramm dem CHI-Rho. sieht aus wie ein P und ein X übereinandergelegt und steht für Jesus Christus.

0

recht haste.

0

http://de.wikipedia.org/wiki/X-mas

Was möchtest Du wissen?