Woher kommt das Glück oder Pech?

4 Antworten

Tja, Gegenfrage woher kommt das Leben, dass erst möglich macht Glück oder Pech zu haben ? 

Ist es nicht eher so das wir im Leben einfach nur Erfahrungen machen. Die die man als Pech bezeichnet sind schlecht, die die wir als Glück bezeichnen sind gut .

In der Hand haben wir unser aller Schicksal nur bedingt irgendwann ist eh alles vorbei. 

Zu wechselnden Anteilen Zufall und Vorarbeit. 

Glück hast Du wenn Du ne Wohnung oder ein Haus hast, denn auf dem Wohnungsmarkt sieht es nicht gerade gut aus !

Glück hast Du wenn Du kein Raucher bist, nicht in einer Chemiefabrik arbeitest oder nicht in der Nähe eines Atomkraftwerks wohnst denn dann bekommst Du keinen Krebs !

Pech hast Du wenn dein Handy oder dein PC gehackt wurde. 

Glück hast Du wenn Du kein Raucher bist, nicht in einer Chemiefabrik arbeitest oder nicht in der Nähe eines Atomkraftwerks wohnst denn dann bekommst Du keinen Krebs !

Das wäre schön - da musst Du schon viel "Glück" haben ;o)

1
@Huflattich

Ja, wenn die drei Dinge zutreffen, dann bekommt man in der Regel auch keinen Krebs !

0
@healey

Kaum - auch Nichtraucher bekommen Krebs - allein passiv mitrauchen kann Auslöser sein. 

Ganz zu schweigen von Abgasen der Flugzeuge und Autos, genetischer Disposition etc. da kannst Du schon von Glück sprechen wenn es Dich (im alter) nicht trifft. ;o)

Das muss schon auf anderer Ebene stattfinden.

Glück und Pech. zwei Seiten einer Medaille namens Leben..... 

1
@Huflattich

Auch Menschen die Gemüse geil finden bekommen keinen Krebs. Man kann im Internet nachlesen mit welchem Gemüse man dem Krebs entkommen kann !

0
@healey

Auch das wäre schön - wen es treffen soll wird es treffen - und an irgendwas muss der Mensch ja nun auch irgendwann mal sterben.

0

Was möchtest Du wissen?