woher kommt das gerücht das chinesen das r ne ausprechen können?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das is kein Gerücht das is wirklich so :D

Aufgrund der Sprachkultur (es gibt im chinesischen zwei Laute die dem R oder L ähneln aber trotzdem nur eine Mischung daraus sind) klingt für einen Chinesen "R" und "L" genau gleich. Natürlich können Chinesen das "R" aussprechen. Die Schwierigkeit für den Chinesen ist nur zu erkennen ob bei einem Wort ein "L" oder ein "R" ausgesprochen werden muss da für den Chinesen beides gleich klingt. Sofern er weiss welchen Buchstaben er verwenden muss ist das für ihn kein Problem mehr. Das ist vergleichbar mit uns Deutschen, wir sprechen die englischen Wörter "Jazz" und "Chess" auch meistens gleich aus aufgrund der Aussprache der Buchstaben in unserem Land.

In Engeland, Deutschland, Russland wird der Buchstabe "R" auch anders ausgesprochen, trotzdem komtt niemand von den auf die Idee zu sagen "in eurem Land gibts kein r"

Für viele Ostasiaten sind europäische Sprachen viel schwieriger zu erlernen, als für uns. Wenn sie es bis nach Deutschland geschafft haben, klingt das Anfängerdeutsch von Chinesen so lustig und deutlich anders, als das von z.B. Türken, dass sich hier das Vorurteil gebildet hat, Chinesen könnten das R überhaupt gar nicht aussprechen.

das ist wirklich so in ihrem splachgelauch gibt es das R nicht

Ist kein Gerücht, ist echt so! Im Urlaub haben mich auch alle Melve genannt :D

Alles wahl. Die Chinesiche Splache sieht kein L vol.

dachte das wäre wieder so ein vorurteil

Das ist wedel ein Gelücht noch ein Volulteil! Das ist wilklich so!!!

Was möchtest Du wissen?