woher kommt das Geräusch beim furzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Geräusche, die gemeinhin mit dem Flatus (=Furz)in Verbindung gebracht werden, werden von der Vibration der Analöffnung verursacht. Das Geräusch variiert je nach Spannung des Schließmuskels, Geschwindigkeit, mit der das Gas ausgestoßen wird sowie nach dem Volumen der ausgestossenen Gasmenge. Andere Faktoren wie Feuchtigkeit oder Körperfett spielen ebenfalls eine Rolle. Der Abgang des Flatus erfolgt nach kumulierter Gasbildung am Ende des Mastdarms. Wiki

das klingt ja schon fast pervers :P

1

Nein, die Haut darumherum vibriert nicht, sondern der Schliessmuskel.

kommt drauf an wie stark der pfurz ist. desto stärker, desto lauter der pfurz... und nun viel spass beim rauslassen deines letzten bohneneintopfs.ich rate dir dennoch, trotz all dieser hilfreichen antworten, nicht in gesellschaft zu pfurzen. nur gut gemeinter rat von mir ;)

Da ist wie ein aufgeblasener Luftballon den du fliegen lässt.

Der etwas dumpfere sound beim Menschen kommt dann noch durch die Arschbacken.

:-)

hervorragend formuliert! ^^

0

weil dein after der luft widerstand entgegensetzt !

dann dürfte es ja gar kein geräusch geben.

0

Was möchtest Du wissen?