Woher kommt das , dass man sagt Tomatensaft bringt Glück beim Fliegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hat sich irgendwie so eingebürgert würde ich sagen -.- wenn ich zu Hause Tomaten Saft trinke, denke ich z.b. an Urlaub na ja und dann noch den Domino Effekt nicht zu vergessen und die meisten Trinken ja auch nicht so oft Tomatensaft und dann sitzt man im Flugzeug also warum Wasser bestellen da gabs ja noch was...ich denke nicht das viel Flieger sich liter weise Tomatensaft reinkippen...wissenschaftliche Erklärungen sind Quark denke ich, auch wenn die Sachen mit dem Geschmack usw. zutreffen mögen...und warum ist man im Kino Popcorn usw...ansonsten hier noch ein Link der dich nicht zur Antwort bringt aber interessante Meinungen beinhaltet. http://www.fragenohneantwort.de/fragen/273/tomatensaft/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunielx
02.10.2011, 13:08

vielen Dank für die Antwort . Deine scheint mir am sinnvollsten zu sein (;

0

Tomatensaft bringe "Glück beim Fliegen" ist mir auch nach fast 30 Jahren Fliegerei neu....Es sind die "empfindlicheren" Geschmacksknospen, die JEGLICHES Gericht,-ob flüßig oder nicht,- geschmacksintensiver erscheinen lassen...MEHR NICHT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis nur, dass Tomatensaft auf Grund des Luftdrucks während des Fluges einen besseren Geschmack hat als auf festem Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

angeblich sollte es gegen den druck im Ohr (wenn sich das ohr verschlägt) helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil bei schlechten Shows Tomaten fliegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?