Woher kommt 0815?

4 Antworten

War im Zweiten Weltkrieg die Typenbezeichnung für ein Maschinengewehr, das 1908 eingeführt und 1915 noch einmal modernisiert worden war. In Anlehnung an diese Jahreszahlen wurde die Waffe 08-15 genannt An diesem Maschinengewehr wurden die Infanteristen ausgebildet. Die 08-15 galt als Standardwaffe, die serienmäßig hergestellt wurde und schon etwas veraltet war. Daher hat der Begriff null-acht-fünfzehn heute also die Bedeutung von etwas sehr Gewöhnlichem.

Gewehr, Weltkrieg 1, Modell 08/15

Wurde auch teilweise im WK2 verwendet und war natürlich da veraltet. Deswegen sagt man heut noch 08/15 zu alten Dingen.

habe ich mich auch lange gefragt und bin durch zufall bei einem kriegsfilm drau gekommen.

es gab mal eine waffe / gewehr mit der kennzeichnung 0815, qwelches nicht gescheit unktioniert hat., deshalb hat sich "0815" so intensiv in den gedanken eingebrannt... lg

Was möchtest Du wissen?