Woher kommen/wie entstehen die Luftbläschen im kochenden Wasser?

3 Antworten

veränderung des Aggregatzustands: von flüssig auf gasförmig boooaa- wozu der physikunterricht doch gut war- dank ans niedersächsische schulsystem!

bei 100° wechselt Wasser seinen Aggregatzustand von flüssig zu gasförmig. Da es am Topfboden nun einmal am heissesten ist, wechselt dort das Wasser zuerst seinen Aggregatszustand. Bei Mineralwasser entsteht Kohlenstoffdioxid, welches nach Druckabfall (öffnen der Flasche) freigesetzt wird.

toll super gut erklärt. DH

0

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070510000424AAmARDc&show=7

Was möchtest Du wissen?