Woher kommen meine "Guten" Reflexe (Fußball , Torwartspiel)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat NICHTS mit deinen Vorfahren zu tun. Außerdem kann man meiner Meinung nach nicht sagen nur weil ein Junge ein paar Bälle schnell abfängt er hätte gute Reflexe, jenes kann man beim Fußball und bei Torwarten (oder Torwärten keine Ahnung was der Plural von Towart ist) nicht sonderlich gut sagen, meistens werden die Bälle aus einer Entfernung von 3-15m geschossen. Sprich dein Körper hat genug Zeit zu sehen wie der Ball fliegt und ihn dann abzufangen! So jetzt zu deiner Frage, sind wahrscheinlich angeboren!;)

Es gibt ja diverse szenarien wo man diese benötigt :D

Fiktive Situation :

Denkst mal deine Abwehr gibt nach und der Gegenspieler hat großen Freiraum (16er-5er). Ihr seid auf 3 meter Distanz von einander entfernt und er kommt zum Abschluss ... Der ball wird platziert in obere linke eck geschossen :D Ich denke da sind Reflexe deutlich gefragt wenn dieser ball noch ne Geschwindigkeit von 70kmh erreichen kann haha :D

0

Die Macht ist mir dir. Aber noch bist du kein Profi.

Ich bin auch TW und hab das gleiche "Problem". Ist angeboren ;) Kann man nix machen, ist auch nicht vererbt oder so, einfach Talent :) Und ich mein, du hast ja sicher nichts gegen gute Torwartreflexe oder? :D

Wenn du täglich etwa 1 Stunde spielst könnte das davon kommen

Vllt ein erbe von deinen großvater oder irgendjemandem aus der familie,ansonsten irgendwas mit erbe oder gabe!!!PEACE

Was möchtest Du wissen?