Woher kommen in der Praxis Punktdefekte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Punktdefekte= Fremdatome, oder Leerstellen

Fremdatome kommen durch Diffusion in das Gitter, oder auch gezielt durch Dotierung.

Leerstellen befinden sich immer im Kristall. Aber auch durch Verformung, Abschreckung etc können sie sie entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nulldimensionale Fehlstellen im Gitter sind: Leerstellen,  substituierte Fremdatome, Zwischengitteratome und  interstitiell eingelagerte  Fremdatome. Diese Punktfehler werden durch die thermische Beweglichkeit der Gitteratome oberhalb 0K erzeugt und sind nicht vermeidbar. Hinweis: durch Kaltumformung werden zusätzliche Gitterfehler wie Leerstellen, aber auch (eindimensionale) Versetzungen gebildet, wodurch die spezifische Dichte des Metalles sinkt.  Whisker sind nahezu defektfreie Einkristalle mit nur einer Schraubenversetzung als Gitterfehler. Gruß Osmond  

https://www.ingenieurkurse.de/werkstofftechnik-1/aufbau-fester-phasen/kristallsysteme/gittereigenschaften/gitterstoerungen/nulldimensionale-gitterstoerungen.html  

https://www.ingenieurkurse.de/fertigungslehre/umformen/formaenderung/vielkristalle/gitterfehler/punktfoermige-gitterfehler.html  

https://hps.hs-regensburg.de/heh39273/aufsaetze/g_fehler.pdf  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?