woher kommen diese ekeligen silberfische?

3 Antworten

Es ist feucht im Schlafzimmer. Die kommen aus den Fugen der Tapete und des Teppichbodens. Es gibt in der Drogerie spezielle Silberfischköderdosen zu kaufen. Im Übrigen sind sie ganz ungefährlich. Die befinden sich in vielen Wohnungen und haben auch nichts mit Unsauberkeit etc. zu tun.

Durch Feuchtigkeit! "Silberfischchen bevorzugen Wärme und benötigen höhere Luftfeuchtigkeit; oft sind sie in Küchen, Bädern oder Waschküchen anzutreffen. Optimale Bedingungen liegen bei 20 bis 30 °C und 80 bis 90 % relativer Luftfeuchte. Man findet sie unter anderem unter Kühlschränken oder in gut geheizten Toilettenräumen, wenn die Bodenfliesen Risse und Spalten als potenzielle Lebensräume aufweisen. Sie benagen Bücher, Tapeten und Textilien. Schimmelbefall im Haus kann sich auch durch vermehrtes Auftreten von Silberfischchen zeigen." Quelle: Wikipedia.

Eigentlich sind Silberfische sehr nützliche Tiere.Sie kommen in feuchten Räumen vor und ernähren sich von den Parasiten an Fliesen etc. Du kannst sie nur verbannen mit Essig Marathon

Was möchtest Du wissen?