Woher kommen die Würmer? - Meerschweinchen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - Fliegen übertragen normalerweise keine Würmer , da sind die Maden das Übel

Bis die Würmer wirklich Probleme machen dauert es oft einige Zeit -- meist bemerkt man die erst wenn sie sich schon massiv vermehrt haben . Oder aber es ist eine Reaktion darauf das es deinem Tier nicht gut ging und es keine Abwehrkräfte hatte die Parasiten zu bekämpfen.

Heu als primäre Ursache glaub ich auch nicht - durch die Trocknung würden normalerweise alle Eier auch vertrocknen . Möglich wäre natürlich eine Verunreinigung des Heus durch irgendwelche Tiere - nach dem Trocknen und kurz vor dem Verpacken. Denn Heu muss ja luftig gelagert werden das es nicht vermodert - und da kommen sicher auch mal Mäuse , Igel oder andere Lebewesen rein.

Aber wirklich nachvollziehen kann man das nicht . Sei froh das man jetzt die Ursache des Durchfalls gefunden hat und deinem Meeri helfen kann.

Was bekommt dein Meeri denn gegen die Würmer?

Normalerweise ist das nach ein paar Tagen ausgestanden.

Gibt ja auch Insekten im Winter :) Und Gewichtschwankungen von 10 Gramm sind total unbedenklich und normal...

Beim Heu eher unwahrscheinlich, da es Monate lang trocknet.

Das mit dem Gewicht meinte ich nur, weil er davor durch eine Erkrankung eher abgenommen hatte, als zu. Dazu kam noch, der anhaltende Durchfall. Und trotz allem nimmt er zu. Deshalb hätte ich jetzt nicht an Parasiten gedacht.

Also kann es sein, dass z.B eine Fliege oder so Eier bei ihm gelegt hat und daher die Würmer kommen? Weißt du vllt. ob Würmer allgemein gut oder schlecht wieder weggehen? :)

0

Was möchtest Du wissen?