Woher kommen die weißen Flecken auf den Zähnen und was kann man dagegen tun?

3 Antworten

Ich hatte auch bis vor 1nen Monat eine zahnspange und habe auch diese Flecken aber die hatte ich auch schon davor. Könnten diese Flecken durch meine zahnspange stärker geworden sein?

Ich habe das auch manchmal und habe den Zahnarzt gefragt. Die Flecken treten in der Regel morgens auf. Der Grund ist, das der Zahn an der Stelle "austrocknet". D.h. wenn du bspw. mit offenem Mund schläfst und dann am nächsten Morgen einen trockenen Mund hast, es kann wohl aber auch bei zuem Mund passieren. Das Austrocknen liegt wohl daran, das irgendeine Schicht zu dünn ist oder so ähnlich. Dagegen machen kann man nichts. Aber bei mir sind die Flecken meistens 1 Stunde nach dem aufstehen verschwunden. Und es sei auch nichts schlimmes oder schädliches, meinte die Ärztin

Könnte auch von einer Fluorid-Überdosis in der Kindheit kommen, dann helfen nur Keramik-Veneers, um die Flecken zu überdecken.

Was möchtest Du wissen?