Woher kommen die Schmerzen unterhalb meiner rechten Wade?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass es auch gut wäre deine wade zu wärmen... Einfach die wade auf eine wärmflasche legen... Gut für die durchblutung, löst muskelverspannungen und kann dadurch möglicherweise eingeklemmte nerven wieder lösen. Auf jeden fall (wie du schon gesagt hast) radfahren ist gut, oder moderate spaziergänge. Alles was keine stoßartigen belastungen bringt wie joggen, seilspringen oder irgendeine komplizierte kamasutratechnik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, es ist ein Zustand der durch langes Sitzen verursacht wird. Deiner guten Beschreibung nach solltest du mal Stützstrümpfe in Erwägung ziehen, und dich viel bewegen. Nerven können geschädigt sein, auch Durchblutungsstörungen oder Besenreiser stellen sich so dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steff1703
01.06.2016, 08:10

Das was du sagst, könnte echt zustimmen. Ich arbeite im Labor und sitze viel und hatte am Wochenende bevor das alles begann, einen Game of Thromes Marathon, wo ich mir eventuell auch was geklemmt haben könnte. Okay, dann werde ich heute mal eine runde Fahrrad fahren oder ähnliches.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?