Woher kommen die Schmerzen im rechten Daumenballen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du viel am PC sitzt liegt der Daumenballen immer auf dem Tisch oder der Tastatur. Das könnte ein Grund sein. Oder aber du bist sehr verspannt und es entseht ein Krampf in der Hand, bzw. dem Muskel. Das hört man öfter bei Pianisten oder Gitarristen. Versuchs mal mit Magnesium. Das hilft den Muskeln zu entspannen.

Im Büro muß ich viel tippen. / Ich habe schon das Grauen, daß es was mit diesem Karpaltunnelsyndrom zu tun hat. Haben ja immer mehr Menschen.

0
@paradies

@paradies: beim Karpaltunnelsyndrom hat man die Schmerzen in der Nacht, später beim Fortschreiten der Krankheit immer. Einfach mal beim Neurologen abchecken lassen, die haben eine Nervenmessgerät.

0
@cathystraum

Nachts habe ich keinerlei Schmerzen/ Nur wenn ich z.B. einen Flaschenverschluß aufdrehen will oder bei irgendwelcher Hausarbeit. Also ohne daß ich etwas tue, habe ich zum Glück keine Schmerzen. /Nervenmessgerät = interessant. Danke.

0

das kann natürlich auch sein. ich sitze auch viel am rechner und stresse die maus. :-) psychosomatische ursachen sind natürlich auch immer ein möglicher grund.

Könnte sich auch um eine Arthritis handeln (will ja den Teufel nicht an die Wand malen),so fing das bei mir nämlich an. Am Besten mal den Doc fragen.

Oha, werde ich machen. Danke. (Gute Besserung!)

0
@paradies

Habe mit einem Freund gesprochen, der Pysiotherapeut ist, der sagte es kann auch an der Halswirbelsäule liegen. Kann man sich wieder einrenken lassen und der Schmerz verschwindet.

0

Es könnte auch das Karpaltunnelsyndrom sein. Die Symptome dabei sind, dass der Daumenballen schmerzt und die Hand/Finger einschlafen. Menschen mit Karpaltunnelsyndom haben auch Schmerzen beim Fahrrad fahren. Das Karpaltunnelsyndrom diagnostiziert ein Neurologe. Sollte es also immer mal wieder kommen, könnte es das sein.

Hand und Finger schlafen zum Glück nicht ein. /Owei. Vielen Dank für die Info!

0
@paradies

Bei manchen Patienten kommt das auch erst später hinzu. Aber es kann ja alles Mögliche sein. Ferndiagnosen sind doch etwas schwer.

0

habe ich auch des öfteren. sind aber nach zwei, drei tagen wieder weg. ich vermute, es ist eine leichte muskelzerrung. tim

Woher kommt es denn bei dir?

0

Genau kann ich dir das nicht beantworten, aber ich frag mal: hast du irgendwie unterdrückte Wut oder Sorgen? Könnte damit zusammenhängen

Wie meinst du das? Nervenentzündung oder Verkrampfung??

0
@paradies

Das hängt mit den Energiemeridianen zusammen - und die werden wiederum durch unsere Lebenssituation beeinflusst. In gewissem Sinn kann man sagen : seelische Verkrampfung. Das schliesst aber eine tatsächliche Entzündung nicht aus. Wie gesagt, so am PC kann ich das nicht beantworten.

0

kann es sein, dass vielleicht ein nagel im daumen steckt?

Was möchtest Du wissen?