Woher kommen die orangenen Striche auf dem Briefumschlag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein so genannter Leitcode mit Deiner codierten und dadurch maschinenlesbaren Adresse. Weil er normalerweise orange-rot ist, soll man auch keine Briefe in roten Umschlägen verschicken:

http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article1416931/Kosten-Zuschlag-Farbige-Briefe-sind-teurer.html

auch auf roten umschlägen erkennt man diese neon farbenden striche und die maschine kann diese dann auch noch lesen

0

Das ist deine Adresse, nur halt in Strichen. Und die macht die Post da drauf.

Frankierten Rückumschlag beilegen?

Guten Abend.

Ich melde mich mal wieder mit ein paar kurzen Fragen. Und zwar müsste ich demnächst mal einen Brief in die Vereinigten Staaten schicken und dabei auch gleich einen frankierten Rückumschlag beilegen. Meine Fragen sind jetzt folgende:

  1. Muss ich mir für den Rückumschlag erst irgendwelche besonderen Briefmarken besorgen oder kann ich dieselben handelsüblichen deutschen Briefmarken, die ich auch auf den ersten Umschlag klebe, dafür verwenden?

  2. Falls ja, müssen die Briefmarken, mit denen ich den Rückumschlag frankiere, denselben Wert haben wie die auf dem ersten Umschlag, den ich abschicke, oder müssten die unter Umständen auch einen höheren Wert haben?

  3. Beim ersten Umschlag schreibe ich ja meine Adresse als Absender und die des Empfängers (logischerweise) als Empfänger. Auf dem Rückumschlag müsste ich ja dann meine Adresse als Empfängeradresse angeben. Muss, oder eher darf ich die Adresse des Absenders ebenfalls schon draufschreiben oder muss das derjenige selbst tun?

  4. Reicht es, wenn ich den Rückumschlag einfach einmal falte und dann in den ersten Umschlag hineinlege?

  5. Ich verschicke meinen Umschlag mit einem Luftpostaufkleber, damit der Versand schneller abläuft. Ist der Luftpostaufkleber, den ich hier in deutschen Postfilialen bekomme, international gültig und kann ich den dann auch auf den Rückumschlag kleben?

Sind doch mehr Fragen geworden, als ich dachte, aber ich hoffe, der ein oder andere kann mir trotzdem weiterhelfen. In dem Fall schon einmal danke im Voraus.

...zur Frage

Was bedeutet "frankierter" Umschlag (Rückumschlag)?

Hallo liebe Community,

ich hab mal eine kurze Frage! Was bedeutet "frankierter" Umschlag bzw. Rückumschlag ?!

Ich wollte einen USB Stick an meinem Freund senden und er meinte dann: Pack den USB Stick in einem gepolstertem Umschlag und dann den gepolstertem Umschlag in einem "frankierten" Rückumschlag !! Also ich bezahle dann das hin und zurückschicken!

Aber was ist ein "frankierter" Rückumschlag/Umschlag und was für eine Briefmarke muss ich da drauf kleben ?

Achja und welche größen eigenen sich am besten ?!

Mit freundlichem Gruß, der Neuling :D

...zur Frage

Woher kommen diese Striche in meinem Gesicht?

Hallo, ich habe seit 3 Jahren einige Striche bzw Narben(?) (hatte aber keine Verletzungen an den entsprechenden Stellen) neben meinem Mund. Heute Morgen tauchten plötzlich weitere 2 hässliche Striche an meiner Backe auf. Woher zum Teufel kommen die? Woran liegt das? Es sieht einfach hässlich aus, ich traue mich gar nicht mehr aus dem Haus. Ich bin 16 Jahre alt, falls das wichtig ist.

...zur Frage

Frankierter Umschlag ins Ausland senden?

Ich möchte gern eine Autogrammkarte von einem Model und dazu muss ich einen frankierten Rückumschlag nach Deutschland schicken. Was genau muss ich da tun? Danke für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Briefumschlag im Briefumschlag Din A4?

Für die Uni soll ich ein Rückumschlag DIN A4, an mich selbst adressiert, mit € 1,45 frankiert mit schicken. Heißt also ein Umschlag im Umschlag? Darf ich denn den einen Umschlag der an mich addresiert ist, knicken? oder sollte ich was größeres als DIN C4 nehmen und es darein tun? Danke im Voraus Xeno555

...zur Frage

Adressierten und frankierten A4 Rückumschlag?

Tja, ich soll meiner Bewerbung einen solchen mit beifügen. Mir ist klar was es heißt. 1,45€ Birefmarkenwert draufkleben und er soll D4 sein mit meiner eigenen Adresse drauf.

Jetzt frag ich mich allerdings wie ich diesen Umschlag mitschicken soll? Ich kann einen A4 Umschlag ja nicht in einen A4 Umschlag stecken, oder? ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?