Woher kommen die Gefühle?

5 Antworten

Das kann man auf mehrere Arten "sehen".

Funktionell und biologisch werden Gefühle über das Gehirn getriggert und über Botenstoffe und Hormone übermittelt. Also das Gehirn bemerkt etwas und regt die Hormonproduktion an. Vieles davon ist einfach nur eine Erinnerung an ein Gefühl. Das alles beginnt schon wenn man ein Baby ist. Je nachdem ob gewisse Bedürfnisse befriedigt werden oder nicht, werden Erinnerungen an Angst oder Zufriedenheit im Gehirn gespeichert. Ganz viele verschiedene Kombinationen - was einem so halt passiert im Leben. Und später wird die Erinnerung dann abgerufen inkl dem Gefühl dazu. Das Gehirn sorgt dann dafür, dass die "zugehörigen" Hormone aktiviert werden. Für Angst zb. Adrenalin.

Will man das Ganze allerdings etwas weniger funktionell betrachten, kann man die Summe aller Erinnerungen und Gefühle aber auch als Seele interpretieren. Weil so ganz versteht auch die Biologie noch nicht woher die Gefühle kommen. Vor allem wenn dasselbe Ereignis bei Menschen unterschiedliche Gefühle auslöst. Der Seele an sich ist das egal weil sie nicht beschrieben werden kann im biologischen Sinne. Aber auch die Psychologie arbeitet mit dem Begriff.

Fakt ist: Du fühlst weil dein Gehirn triggert und Botenstoffe aussendet. Warum genau es was macht ist aber nicht genau feststellbar und kommt vielleicht aus der Seele. Also dem Teil von dir, der nur du selbst bist. So zumindest stell ich mir das vor.

Es gibt echte und falsche Gefühle. Echte Gefühle kommen von der Seele und falsche Gefühle von deinem Geist also dein Ego. Dein Hirn ist nur ein Empfänger und Abspieler, ähnlich wie ein Radio.

Die Grundemotion ist die Liebe und alle anderen Gefühle sind der Liebe untergeordnet und somit indirekt auch Liebe. Kein echtes Gefühl fühlt man ohne die Liebe als Hintergrund.

Eine falsche Emotion entsteht z.B. nur aus einer Gewohnheit oder traumatischen Erfahrungen heraus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mit großem Interessiert viel recherchiert und nachgeforscht

Sie kommen vom Gehirn, genauer gesagt stößt das Gehirn entsprechende Hormone aus, die dich so oder so fühlen lassen.

Alle Gefühle entstehen chemisch im Gehirn. Das Herz ist "nur" eine Pumpe.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Vom Gehirn. Sind bloß biochemische Prozesse.

Das glaub ich einfach nicht.

Es muss eine Seele geben.

1

Was möchtest Du wissen?