Woher kommen die Farben der Deutschlandfahne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Farben Schwarz, Rot und Gold als Nationalfarben für Deutschland haben sich während der Periode des Deutschen Bundes (1815–1866) in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts weiter etabliert. Die revolutionären Jahre von 1848/49 brachten die Gründung einer Nationalversammlung mit sich. Am 9. März 1848 wurde diese dann in Frankfurt am Main offiziell beschlossen und die Flagge mit den waagerechten Farben Schwarz-Rot-Gold festgelegt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Flagge

Hallo @Briefmarken2010, vielen Dank für das Sternchen. :-)

0

soweit ich weiß schwarz für den tod rot für das vergossene blut gold für die sonne als hoffnung

...Diese Farbzusammenstellung wird auch durch einen (historisch verbürgten) Ausspruch aus den Befreiungskriegen bestätigt:

Aus der Schwärze (schwarz) der Knechtschaft durch blutige (rot) Schlachten ans goldene (gold) Licht der Freiheit....


http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Deutschlands

Was möchtest Du wissen?