Woher kommen Ameisen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ameisen entstanden vor ca. 130 Mio. Jahren.

Damals sah unsere Welt ganz anders aus als heute und auch die Kontinente, wie wir sie heute kennen, gab es nicht.

Insofern ist die Frage falsch gestellt, weil man rein geografisch keinen Ort der Entstehung benennen kann.

Man weiß aber, daß Ameisen und Wespenartige sich gemeinsam entwickelt haben. Wie gesagt, vor 130 Mio. Jahren trennten sich evolutionär ihre Wege und Ameisen beschritten ihren eigenen Weg.
Ihre Verwandtschaft zu den geflügelten Wespen merkt man noch wenn sie schwärmen.
Die Geschlechtstiere haben noch Flügel, die sie aber nach Gründung ihres Nestes abwerfen.

Hier noch mehr Infos:

http://www.formicaria.de/html/evolution_der_ameise.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
11.04.2016, 19:59

Danke für das Sternchen.

0

Wenn Du noch wissen willst, wo sie vorkommen, fast überall auf der Erde, mit Ausnahme der Polarregionen und den entsprechenden Hochgebirgsregionen.

Es gibt Spezialisten, die -40°C überstehen, genauso wie 50°C im Wüstensand.

Manche bilden Kolonien mit mehreren Millionen Tieren, andere nur wenige Dutzend oder sie leben gar als arbeiterinnenloser Parasit bei anderen Völkern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube aus dem Regenwald 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?