Woher können schmerzen der Vagina kommen?

3 Antworten

Man sollte mal deine Wirbelsäule im Lendenbereich und die Hüftgelenke /Becken anschauen. Es scheint einen Nerv einzuklemmen. Magnesium Vitamin B und ein Mittel die Muskulatur zu entkrampfen ( Sirdalud) könnte helfen. Rücken Und Beckenbodengymnastik würde ich dir auch empfehlen. Schau mal nach dem Buch Beckenbodenpower von Eric Franklin, er war mein Lehrer, der Mann ist wirklich gut!

auf alle fälle so schnell es geht zum arzt am besten heute noch! bei krämpfen in dne bereich sollte man auf keinen fall warten!

echt -- hier kann nur deine gynakologin helfen -- wenn es vorboten eines scheidenkramfes sind, dann ist eine sofortige behandlung angezeigt -- kann sonst echt peinlich werden beim sex

Schmerzen beim auftreten nach einem Krampf im Bein und Fuß?

Guten Morgen ihr lieben,

gestern morgen bin ich mit einem Krampf im Bein und Fuß aufgewacht, ich bin dann direkt aufgestanden und habe versucht zu laufen, allerdings konnte ich meinen Fuß erst nicht richtig aufstellen und habe ihn dann mit "Gewalt" runtergedrückt. Seitdem habe ich schmerzen beim auftreten in der Mitte meines Fußes. Seit ein paar Stunden fühlt es sich auch etwas taub an. Von außen kann man allerdings nichts sehen.

Habt ihr eine Idee was es sein kann und wie ich es behandeln kann?

Vielen Dank

...zur Frage

Woran merke ich, ob es eine Blinddarmentzündung ist oder vom Sport kommt?

Heei Leute Ich habe ein Laufband & bin heute recht viel drauf gelaufen. Nur plötzlich beim laufen hab ich dort wo der Blinddarm ist, extrem starke schmerzen bekommen, so stark dass ich das Laufen abbrechen musste ! & Ich bekomme immer total panik bei sowas. Auch wenn ich jetzt normal laufe oder mein Bein anhebe tut es weh. Ich mache noch nich lange Sport, also ich fang grad erst damit an, kann es vielleicht so eine Art Muskelkater sein?

Danke schonmal für hilfreiche Antworten !! Lg

...zur Frage

plötzlicher Sehverlust? BITTE HILFE?

hallo, ich bin weiblich und 18 und habe eben beim zocken plötzlich schlechter gesehen. nicht im sinne von verschwommen. 

am linken äuge sehe ich einfach sehr beeinträchtigt, d.h. ich konnte meinen Mauszeiger nicht sehen, egal wie nah ich an den monitor ging und es ist immer noch so. es ist schwer zu beschreiben aber es macht mir extrem angst! ist es etwas ernstzunehmendes? 

es kam so plötzlich aus dem nichts. ich trage Kontaktlinsen Aber schon seit 5 jähren und hatte so etwas noch nie. 

schmerzen habe ich nicht wirklich, bloß Kopfschmerzen an der rechten hälfte, ob das jetzt aber viel mit zutun hat weiß ich nicht, sie sind auch nicht wirklich stark. 

google half mir irgendwie nicht ganz weiter, es hieß dass eine Erblindung folgen kann und und und, ich will mich aber nicht verrückt machen, bitte also um ernste antworten darüber was es eurer Meinung nach sein könnte und wie ich mich zu verhalten habe! danke im voraus :/ 

...zur Frage

Mitten in der Nacht plötzlich höllische Schmerzen im Bein!

Hallo liebe Community, heute Nacht hatte ich ganz plötzlich wahnsinnige Schmerzen an der Wade, es war wirklich schlimm ich musste mich krümmen und zusammenreißen nicht los zu schreien. Nach ungefähr 1 Minute war alles vorbei und ich konnte weiter schlafen. Jetzt würde ich gerne wissen was das gewesen sein könnte. Ein Krampf? Aber dafür wars ein bisschen zu krass fand ich... danke schonmal LoL

...zur Frage

Schmerzen in der Hüfte..wieso von wo kommt das

Ich hab öfters so was wie einen Krampf in der Hüfte auf der rechten seite.. von was kann sowas kommen das tut übertrieben weh ..mal ist das da dann wieder nicht jetzt kam das schon dreimal vor das das so weh tat das ich nicht wirklich gehen konnte/wollte ...und jetzt soll bitte nicht kommen geh zum arzt

...zur Frage

Starker Krampf in den Waden, kann kaum laufen?

Also, als ich gerade ganz normal entspannt im Bett lag bekam ich plötzlich ein starken Krampf in den Waden, der war so schlimm das ich mich selbst kaum bewegen konnte & die ganze Wohnung zusammen geschrien habe & wirklich geweint habe weil die Schmerzen so stark waren, dann kam meine Mutter und meinte das wäre normal. Dieser starke Krampf ging so 1-2 Minuten. Dann als der leicht weg war wollte ich auftreten doch dies könnte ich nicht, es tut total weh wenn ich auftrete und der Krampf kommt leicht zurück. Ich muss jetzt mit dem rechten Bein (wo der Krampf auch war) auf Zehenspitze gehen, anders geht es garnicht und selbst das tut leicht weh. Wenn ich aber versuche mit meinem rechten Bein Grade aufzutreten kommt der krampf wieder leicht zurück und meine ganzen Waden fangen an zu ziehen & zu brennen. Sollte ich einen Notarzt rufen oder geht das schon selbst weg? Ps; bin 14, weiblich, habe in letzter Zeit nicht wirklich viel Sport gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?