Woher kennt mein Arzt meine psychische Diagnose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann schon sein. Vermutlich hast du einen Überweisungsschein von ihm bekommen.

Was aber du genau zu dem Therapeuten gesagt hast, das wird dein Hausarzt nicht wissen.

Der Hausarzt bekommt immer alle Akten von den anderen Ärzten.

ja die informationen wurden weitergeleitet. die führen ein register wo alles aufgelistet ist wo du mal beim arzt warst. somit kann der arzt seine patienten besser behandeln, je mehr informationen er hat. in diesem fall macht das zwar keinen sinn, doch die info hat er trotzdem

Was möchtest Du wissen?