Woher kann das Wasser in meinem Kofferraum kommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Xerxes hat recht  ..   Die Verkleidungen im Kofferraum abschrauben und mit Taschenlampe in den geschlossenen Kofferaum legen . von aussen mit wasser berieseln oder abspritzen  und sehen wo es rauskommt bzw. eintritt..   So hat jede Werkstatt das schon vor Vierzig Jahren gemacht.   das Dichtungen  von Rückleuchten  undicht werden ist genauso Plausibel  wie vergessene Stopfen und  gealterte Dichtungen.   Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r3htanz
24.08.2015, 17:29

Vielen Dank, ich bin genau so vorgegangen. Hab dann auch schnell gesehen, wo das Wasser herkommt.

0

Meistens sickert das durch die ritzen der schweisstellen. Lass die Blechübergänge von innen mit Karosseriekleber versiegeln. Das musste ich beim Fox meiner Schwester ebenfalls mal machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r3htanz
24.08.2015, 17:32

Nein, tut mir leid. Da schien noch alles dicht. Trotzdem Danke!

0

Hallo 

Um die Undichtigkeit festzustellen ,mußt du erstmal genau wissen ,woher sie kommt .

Deshalb fahre mit einem zweiten  Mann oder Frau zu einer SB-Waschanlage .

Einer berieselt das Auto und der andere schaut im Kofferaum wo die Undichtigkeit herkommt und dann gezielt bekämpfen .Anders hast du keine Chancen das Einlaufmodell abzudichten .Wasser hat einen kleinen Kopf und  kann überall  eindringen .Erfahrungswerte helfen da nicht weiter .

N.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r3htanz
24.08.2015, 17:29

Dankeschön, hab ich so gemacht. Wurde schnell ersichtlich, woher des Wasser kommt.

1

Kann auch sein dass er mal was Abbekommen hat wie mein Focus, war jetzt schon 2x beim FFH und ist immer noch so schlimm wie vorher. Naja eine Ford krankheit eben :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kofferraum oder Heckscheibendichtung defekt.

Oder die Wasserablauflöcher im Rahmen sind verstopft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r3htanz
24.08.2015, 17:27

Die Wasserabläufe waren nicht verstopft, aber da ist es unten an beiden Seiten rausgelaufen. Vermutlich der Übergang vom Behälter zur Wand undicht? Abhilfe Silikon?

0

Fehler liegt sehr warscheinlich an den ablaufschläuchen vom schiebedach...die werden gerne mal undicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von r3htanz
24.08.2015, 17:31

Die Schläuche selber sind wohl noch dicht, es kommt auf beiden Seiten unten am Behälter raus, wo die Schläuche drinstecken. Liegt der Plastikbehälter nicht mehr ganz an der Wand an? Schafft eine Umkleidung mit Silikon Abhilfe?

0
Kommentar von rouven85
24.08.2015, 20:28

Versuch mal die abläufe freizustochern...vlleicht sitzen die einfach dicht und das wasser staut sich...

0

Was möchtest Du wissen?