Woher kam die Erfindung wenn man auf der Autobahn von weitem Stau sieht. Das man den Warnblinker drückt damit die andern Auto Fahrer wissen das es Stau hat.?

4 Antworten

Man hat halt festgestellt, dass die Warnblinkanlage ein gutes Signal ist andere zu Warnen, dafür wurde die Warnblinkanlage erfunden um andere zu warnen, vermutlich leitet sich der Name auch dadurch ab.

Dafür gibt es keine definierte Quelle; das haben die Autofahrer von sich aus gemacht, damit ihnen keiner hinten draufmetzelt. Ursprünglich war es formal gesehen sogar illegal, wurde meines Wissens aber nicht bestraft, weil es ja der Sicherheit gedient hat.

Irgendwann hat der Gesetzgeber reagiert und das, was zu dem Zeitpunkt eh schon alle gemacht haben, legalisiert.

Um andere zu warnen, bei hohen Geschwindigkeiten kein schlechtes Mittel ^^

Ist so ein komischer deutscher Tick ... macht sonst niemand

Du warst noch nicht oft außerhalb von Deutschland? Ich kenne Länder, da wird das schon gemacht, wenn der Verkehr nur stockt!

0

Was möchtest Du wissen?