Woher kam die Begeisterung der Deutschen im ersten Weltkrieg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hurrapatriotismus ! auf allen Seiten . 1870/71 war der letzte Krieg in Westeuropa. Mit Kavallerie und Lanzenangriffen.40 Jahre Frieden. Jede Nation hatte Gründe sich auf Krieg zu freuen.Es hat sich viel aufgestaut. Die Franzosen wollten Weihnachten in Berlin sein, die Deutschen in Paris. Das Britische Empire wollte unbequeme deutsche Konkurrenz los werde. Made in Germany, wurde Deutschland aufgezwungen. Aus 3 Monaten wurden 4 schreckliche Jahre . zu lange für einen Rausch . Das Ende des ersten WK war die Steilvorlage für den 2. WK.

Ludwig20 21.09.2011, 10:33

Manche sagen ja es war wie ein 2. 30-jähriger Krieg, da das Diktat von Versailles keinen wirklichen Frieden ermöglichte (1919-1939).

0

Was möchtest Du wissen?