woher hat mein hund milben?

4 Antworten

Ohrmilben sind sehr unangenehm und oft auch sehr hartnäckig. Du solltest unbedingt die Behandlung, wie sie dir dein TA empfohlen hat, absolut konsequent durchführen. Es gibt viele Hunde die leider oft sehr lange mit diesen Milben zu kämpfen haben, auch Ohrmißbildungen durch den ständigen Juckreiz gibt es als Folge. Auch nach der Behandlung würde ich dir empfehlen gut auf die Ohren zu achten und möglichst für eine gewisse Dauer danach 1x in der Woche spülen. Vor allem, wenn dein Hund Schlappohren hat.

Unser Hund bringt immer mal kleine Tierchen mit, wenn er mit Nachbars Katze Hasche gemacht hat. Klaus

frag dich lieber woher die Milben dein Hund haben!? ;)

im ernst die kann er überall bekommen.

Was möchtest Du wissen?