Woher hat das Johanniskraut seinen Namen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein forscher mit dem namen johannes hat dieses kraut entdeckt und sich damit beschäftigt, dann hat er es eintragen lassen und es johanneskraut genannt. das kommt in den naturwissenschaften öfters vor, das phänomene gegenstände einheiten etc nach dem erfinder,entdecker benannt werden. ich hoffe , das ich dir bei deiner frage helfen konnte,und der sachverhalt geklärt ist. mit freundlichen grüßen :)

das Hypericum perforatum (Johanniskraut) hat viele Namen z.B. Christi Kreuzblut, Christi Wunderkraut, Unseres Herrgotts Wundenkraut, Gottesgnadenkraut, Herrgottsblut und Johannesblut. Vielleicht findest Du unter einem der genannten Namen in der Literatur etwas.

Das Tüpfel-Johanniskraut hat viele Namen.

Der harte Stängel brachte der Pflanze den Namen Hartheu ein. Da sie um Johanni (24. Juni) in schönster Blüte steht, wird sie auch Johanniskraut genannt. Johannisblut, Blutkraut, Herrgottsblut heißt sie wegen des roten Saftes, der sich aus den Blüten pressen lässt.

Den hat es, weil es an Johanni blüht.

Was möchtest Du wissen?