Woher haben die Schillerlocken ihren Namen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Form erinnert an die Frisur Friedrich Schillers mit langen Nackenlocken, daher der von ihr entlehnte Handelsname...

(wiki weiß es!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
15.07.2014, 21:10

Danke für's Sternchen :-) . Werde den Stern an die Wiki-Redaktion weiterreichen ;-)

0

Schillerlocke 1. mit Schlagsahne gefüllte, gebackene Teigrolle 2. dünnes Stück vom Bauchteil des Dornhais, das sich beim Räuchern leicht gekringelt hat ♦ nach Friedrich Schiller, der von dem Bildhauer Johann Heinrich von Dannecker in einer Büste mit zwei lang herabhängenden Locken dargestellt worden ist **... gut, wenn am weiss, wie Google funktioniert****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht kaufen, denn damit unterstützt du die Ausrottung der kleinen Haiarten und meißt wird der Dornhai hierzu verarbeitet. Ich finde es eine Politische EU Frechheit das man durch den WWF ein MSC Gütesiegel auf den Markt wirft, das weniger taugt als der TÜV Stempel am PKW , aber die bedrohten Dornhaie immernoch als Schillerlocken zu kaufen bekommt. Geld regiert nicht die Welt, sondern Europa.

Schillerlocken sind genauso eine Lüge wie Seelachs, der gar kein Lachs ist, oder die Bezeichnung Lachsforelle, die es als Art gar nicht gibt, sondern nur durch künstlich angereichertes Carotinfutter die Fleischfarbe eines Lachses erhält.

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?