Woher haben die Kokaindealer ihr Koks?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich vom gut sortierten Brennstoffhandel, so wie jeder andere auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vom Babo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Kolumbien von Koks Hersteller. Hierbei wird Koks aus den Kokablättern mit zusätzlicher chemikalischen Stoffen unter anderem Benzin gewonnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Drogen Mafia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Hersteller oder anderen dealern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Kolumbien oder z.b. Mexico gibt es Plantagen. Auf diesen Plantagen sind Büsche. Koks büsche. Da wachsen koka Blätter drann. Nach geraumer Zeit werden diese gepflückt und gemahlen und dann entsteht daraus unser Kokain (so ganz laienhaft formuliert) bzw ich bin mir nicht 100% sicher es kann auch sein das die Blätter einen saft o.ä. enthalten der getrocknet werden muss und dass wird dann zum koks. Idk aber eins von beidem suchs dir aus hahah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?