Woher das Geld für den Eisvogel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wende Dich an die Untere Naturschutzbehörde bei Deinem Landratsamt. Die haben immer mal wieder Mittel für sog. Ausgleichsmaßnahmen. 

Fuchssprung 09.07.2016, 19:03

Werde ich machen! Danke für den Tipp!

1

Die Eisvögel können dieses Problem, falls es denn überhaupt eins ist, schon allein regeln.

So löblich das gedankliche Anliegen vieler Menschen ist, Tieren helfen zu wollen, so schlecht sind auch die Erfolgsaussichten im Sinne der Natur.

Mir ist kein Naturschutz-Projekt bekannt, bei dem nicht aus Unwissen das Wohl anderer Lebewesen geopfert wurde, um einer Spezies Vorteile zu verschaffen.

Die Natur ist ein kompliziertes Gleichgewicht, dessen funktionieren die Naturwissenschaft bis heute nur in winzigen Details versteht.

Dort Veränderungen vorzunehmen, geht auch in bester Absicht nur auf Kosten anderer Arten und sozusagen immer "in die Hose".

Das haben bis jetzt alle Projekte bewiesen, wenn man sie später mit besserem Wissen im Nachgang betrachtete.

Und es ist Unsinn eine Art zu schützen, wenn dafür andere Arten sterben müssen.

Auch das planlose Tun der Menschen gehört zum Evolutionsprozeß.

Und die Evolution wirkt nicht zielgerichtet!!

Letzteres ist vielleicht die größte Erkenntnis der Menschheit eingangs des 21. Jahrhunderts.

Fuchssprung 09.07.2016, 17:49

Gute Idee, das werde ich machen.

0
Grauspecht 09.07.2016, 17:55

Fällt mir gerade noch ein.
Gibt es in eure Nähe eine Junior Ranger Gruppe?
Ich könnte mir vorstellen, das sie sich dem Projekt auch annehmen.

2

Kickstarter oder evt die gemeinde

Was möchtest Du wissen?