Woher bzw. wie kommt es zu dem Heizölgeruch in unserem Haus?

Heiztanks - (Heizung, heizen, Heizöl) Spalt rund um den Kamin - (Heizung, heizen, Heizöl) Was ist das für ein Gerät ? - (Heizung, heizen, Heizöl) Was ist das für ein Hebel ? - (Heizung, heizen, Heizöl)

6 Antworten

Der Gestank könnte schon im Kamin-Effekt nach oben ziehen.Es sollte aber auch alles dicht sein und beim verschütten gibt es Binde-Mittel(auf dem Baumarkt,beim Ölhändler? oder bei den Kameraden der Feuerwehr).

Hallo,

ich will mich mal bemühen Ihre Fragen und Bilder zu beantworten:

zu den Bildern: Der rote Hebel ist ein Teil einer Reißleine. Es fehlt allerdings die Leine. Dieses Teil muß eingebaut werden, wenn sich die Tankanlage in der Nähe des Heizkessels oder einer anderen eventuellen Feuerstätte befindet. Man kann damit die Ölzufuhr unterbrechen wenn Gefahr besteht. Somit geht auch der Ölbrenner aus. Die Leine wurde außerhalb der Feuerstätte (Heizkessel) installiert, damit diese ohne Gefahr im Brandfall gezogen werden kann.

zu dem Teil was zwischen der Ölleitung hängt: es ist ein Antiheberventil. Wenn Öl aus dem Tank gesaugt wird, was beim Betrieb natürlich passiert, und die Zuleitung des Brenners undicht wird, dann entsteht ein Unterdruck. Ähnlich als wenn Sie in ein Aquarium einen Schlauch reinlegen und einmalig daran saugen. Sie können damit das gesamte Aquarium leerlassen. Das heißt atmosphärischer Unterdruck. So funktioniert übrigens auch jeder Spülkasten für das WC. Damit dieser Effekt in der Ölleitung und dem Tank nicht passieren kann, ist dieses Ventil eingebaut. Es ist heute auch Vorschrift. Nochmal kurz: Wenn der Ölbrenner läuft und Öl ansaugt, dann der Schlauch zum Brenner platzt, würde Ihnen der gesamte Tankinhalt in den Heizraum laufen.

Zum Thema Ölgeruch:

Sie haben in der Füllleitung eine Undichtigkeit, welche behoben werden sollte. Der Geruch wird nachlassen, beim nächsten Tanken aber wieder auftreten. Es ist keine große Sache das Problem zu beheben und auch sicher nicht teuer. Bitte schreiben Sie die Tankdaten auf. Sie finden auch eine BAM-Nummer auf den Tanks. Geben Sie diese Nummer Ihrem Installateur zusammen mit den Angaben des Herstellers der Tanks und schildern Sie das Problem. Mit Ihren Angaben kann er sich schon nach den Ersatzteilen erkundigen. Es handelt sich um die Dichtung der Füllleitung. Der Rest scheint, laut den Bildern, in Ordnung zu sein. Die Tanks sind sicher schon etwas älter, da kann ein so kleines Teil schon mal erneuert werden.

Bitte nehmen Sie es mir nicht übel wenn ich es nicht lassen kann einen Kommentar über meine Vorredner zu hinterlassen: Bitte gebt doch mal sinnvolle Antworten, die auch helfen. Kamin-Effekt, Golf von Mexico, liegt am Kamin und dem Luftdruck, Kunststofftanks tauschen, geplempert . . . das muß doch nicht sein oder? Ist nur eine freundliche Bitte.

euer tank wird irgendwo undicht sein Dichtung kaputt

Was möchtest Du wissen?