Woher bekommt man günstig ein J1 Visum

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als ich vor vier Jahren das selbe Visum beantragt habe ging das nur in einer Amerikanischen Botschaft, die in Hamburg ist davon ausgenommen, da sie keine Visa austellt. Ich kann mich aber nicht mehr an irgendwelchen ueberaus hohen Kosten erinnern. Wo hast du denn diese Info her?

Mechanikus 10.10.2010, 21:22

Ich hab im Internet rumgesucht und bin immer wieder auf folgendes Procedere gestoßen:

  • Praktikumsstelle suchen
  • DS2019 Formular beantragen u. ausfüllen
  • SEVIS-Gebühr bezahlen
  • Konsulatstermin machen

Und immer wieder taucht auf, dass dieses DS2019 Formular nur von autorisierten Offices ausgestellt werden kann. Und die wollen eben soviel Kohle. Wie hast du das damals gemacht?

0
FriedaC 10.10.2010, 21:28
@Mechanikus

Hmm bei mir war das ein bisschen anderes, weil ich ein Highschooljahr mit einer Organisation gemacht habe, deswegen brauchte ich glaube ich kein Formular. Ich meine mich erinnern zu koennen, dass ich mit Termin ( oder auch ohne Termin weiss ich nicht mehr XD) in die Botschaft nach Berlin gegagen bin, da dann alles ausgefuellt habe, Biometrisches Passbild etc sollte man mitbringen. Zum Schluss wurde mir dann gesagt, dass mir das Visa gewaehrt wurde und mir zugeschickt wird. Kannst du dich nicht bei deinem Praktikumsbetrieb erkundigen? Vielleicht haben die ja schon Erfahrung damit.

0

Was möchtest Du wissen?