Woher bekommen Staaten Geld, wenn Banken kein Geld mehr geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Staat leiht sich Geld von den Bürgern, die Geld anlegen (in Form von Bundesschatzbriefen) - und das geht über die Banken. Die geben das Geld an den Staat weiter

Der Staat hat mehrere Geldgeber als nur Banken. So kann er sich z.B. bei anderen Staaten Geld leihen. Durch die Ausgabe von Staatsanleihen kann er sich bei Bürgern und Unternehmen Geld leihen. Weiterhin kann er Steuern erhöhen. Du siehst also, dass der Staat nicht nur von Banken abhängig ist, sondern noch andere Möglichkeiten hat.

Durch Steuererhöhungen.Warte einmal ab wenns dann hier los geht in Deutschland.

Was möchtest Du wissen?