Woher bekommen Promis eigentlich ihre Premierenkarten und Galatickets? Müssen die die auch bezahlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich selbst für "Prominenz" arbeite (Politik), kann ich dir versichern, dass sie die Karten meistens geschenkt bekommen (ungefragt). Bei uns ist es so, dass die Einladungen meistens einfach per Post im Briefkasten landen, oft noch mit einem persönlichen Schreiben und der Bitte ums Kommen. Das gehört einfach zu so einer Veranstaltung dazu, der Veranstalter will schließlich Presseaufmerksamkeit. Es kann aber auch umgedreht laufen, dass wir uns als Mitarbeiter im Namen von xxx um Karten bemühen, die dann "sehr gerne" kostenfrei überstellt werden. Die Regel sind aber unbestellte Einladungen, Eintrittskarten etc. im Briefkasten.

was für eine "Prorminenz" bist denn du?!? Lol

0

Die Promis bekommen die Karten natürlich geschenkt.Sie geben ja der Veranstaltung erst den richtigen Rahmen und den Glanz, der dann auch auf die Veranstalter zurück strahlt, so einfach ist das.Für bestimmte Vorstellungen lassen sie auch durch Sekretäre oder Sonstige hohe Bedienstete bei Veranstalter verlauten, dass ein gewisses Interesse besteht.

Hallo dermark, wozu gibt's Deiner Meinung nach PR-Agenturen? Die kümmern sich mit Ihren Kontakten doch um alles.

Was möchtest Du wissen?