Woher bekommen Bodybuilder, Profi Gewichtheber eigentlich ihre Wachstumshormone?Sind doch verboten

6 Antworten

Weil sich immer wieder Händler finden, denen es egal ist, was sie verkaufen, Hauptsache es bringt Geld. Es gibt ja auch Drogenbarone.

Mein Bruder hat als Jugendlicher mal Bodybuilding gemacht und ist ständig angequatscht worden, ob er "was" haben möchte, dass er schneller Muskeln kriegt...

Drogen zu beschaffen sind sehr einfach.. wobei dieses jetzt bitte nicht falsch verstehen, soll ja keine Empfehlung sein

Doping hat etliche Nebenwirkungen und auf jeden Fall die Finger davon lassen.

Bei Anabolika Ersatz in der Sporternährung, hier kommt es auch bis zu 20% Leistungssteigerung Ein Produkt ist Testobolan das die Eigenproduktion erhöht und auf natürliche Weise den Hormonspiegel erhöht.

Drogen (Anabolika) = sind ja Hormone die der Körper ja auch selbst herstellt

http://www.professionell-fitness.de/shop/productinfo.php?info=p46Testobolan-Maca-von-Best-Body-Nutrition----Dose-a-200-Kapseln.html

Was möchtest Du wissen?